Business Netzwerken in G.IT.T

G.IT.T Plattform für Business Netzwerker


G.IT.T veranstaltet monatliche Treffen, die für alle Mitglieder verpflichtend sind. Zum Ablauf gehören: der aktive Erfahrungsaustausch, die Vorstellungen von gemeinsamen Projekten, Präsentationen aus dem eigenen Unternehmen.

  • Termine:
    15.11.2017 ab 17:45
  • 14.12.2017 ab 17:45

Wenn Sie uns als Gast besuchen möchten, schreiben Sie uns kontakt@g-it-t.de.

G.IT.T ist mehr als ein einfacher Zusammenschluss Münchner und Allgäuer IT-Dienstleister. G.IT.T ist ein Gütesiegel.

Für uns heißt das:

  • Wir nehmen nur IT-Dienstleister als Mitglieder auf, die wir zuvor geprüft haben
  • Bei der Aufnahme legt jedes Mitglied zwei Kundenreferenzen vor
  • Wir schulen uns gegenseitig, um unseren Kunden branchenübergreifend stets nur das aktuellste
    Know-How bieten zu können
  • Wir erfüllen grundsätzlich sämtliche Servicestandards unserer Produkthersteller bzw. Berufsverbände
  • Nicht der Umsatz, sondern der Kunde steht bei G.IT.T im Vordergrund

Aus dem BNI-Netzwerk (Business Networking International, ein bundesweit aktiver Unternehmerverein), dem viele G.IT.T-Mitglieder ebenfalls angehören, waren die 4-Augen-Gespräche bekannt- diese wurden als Basis des gegenseitigen Kennenlernens übernommen. Es wurde auch vereinbart, sich regelmäßig alle 4 Wochen zu treffen und dabei nicht nur sich und sein Geschäft, sondern auch Neuerungen und erfolgreich getätigte Geschäfte den anderen Mitgliedern vorzustellen. Auf dieser Basis werden seitdem viele weitere Geschäfte getätigt.

Auf diese Weise gelingt es im G.IT.T Kompetenzen zu bündeln und hohe Qualitäts- und Servicestandards zu setzen. Ein IT-Systemhaus z.B. schickt bei Druckerproblemen den G.IT.T-Kollegen zu seinen Kunden, der sich auf Druckerwartung und -reparatur spezialisiert hat. Im Ergebnis haben alle drei den Vorteil: Der Kunde, der besten und hochqualifizierten Service schnell und kostengünstig bekommt, der Druckerspezialist, der mehr Aufträge bekommt und das IT-Systemhaus, das nicht mehr das Know-How zu einer Vielzahl von Druckern vorhalten muss.

So erfolgt mittlerweile ein erheblicher Anteil des Geschäfts durch Vermittlung und Nutzung der G.IT.T-Kontakte. G.IT.T selbst ist kein Unternehmen, sondern ein Zusammenschluss von IT-Unternehmen zum Nutzen des Kunden.